17.01.2015 Ambulanz Air and Style

Auch beim heurigen Air and Style Festival unterstützte der MHDA Austria wieder das Rote Kreuz Innsbruck beim Ambulanzdienst für das Event mit 10 000 Zuschauern.


 


Als eines der größten Freeride-Snowboard-Festivals ist das in Innsbruck gegründete Air and Style Fixbestandteil im Tiroler Veranstaltungsprogramm. Für Stimmung sorgten nicht nur die teilnehmenden Snowboarder sondern auch internationale Bands, die ihre Fans anlockten. Mit 10 000 Zuschauern im Bergiselstadion wurde der Ambulanzdienst vom Innsbrucker Roten Kreuz und den Maltesern gestellt.


Ein besonderes Danke richten wir an den Bereich Steiermark, der mit 4 Maltesern das Sanitätsteam unterstützt hat. Auch dem Roten Kreuz Innsbruck ein Dankeschön für die gute Zusammenarbeit!