20.02.2015 Passionskrippe Götzens

Mit einem kleinen Ausflug zur Passionskrippe in der Pfarrkirche von Götzens stimmten wir uns auf die heurige Fastenzeit ein.

Anne Cede erklärte uns die vielen Darstellungsgruppen der barocken Papierkrippe mit ihren 200 Figuren. Danach waren wir bei Familie Dr. Cede zu einer sehr unterhaltsamen Kaffeejause eingeladen. Herzlichen Dank!

 

DSC 0001