Ausbildung zum Malteser

Um in den Bereichen Erste Hilfe, Sanitätstechnik, Behindertenbetreuung und Krankenpflege einen hohen Standard zu erreichen, muß jedes Mitglied eine einjährige Ausbildung (Kursabende, Intensivwochenende, Übungen) absolvieren.

 

Die Ausbildung beeinhaltet folgende Fächer:

  • Geschichte und Organisation
  • Anatomie
  • Erste Hilfe und Notfälle
  • Störungen innerer Organe, Erkrankungen
  • Spezielle Notfälle
  • Rechtliche Grundlagen
  • Sanitätswesen
  • Katastrophenhilfe
  • Streßbewältigung
  • Sanitätstechnik
  • Gerätelehre
  • Defibrillation
  • Hygiene
  • Krankenhilfe
  • Rollstuhlhandling
  • Fahrzeuglehre
  • Praktische Ausbildung Sanitätsdienst

 

 
Die theoretische Ausbildung wird von Ärzten, diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegern sowie durch erfahrene Lehrsanitäter durchgeführt. Lehrsanitäter und kompetente und erfahrene Sanitäter führen auch die praktische Ausbildung durch.</P>
Diese Ausbildung sind nach einer Abschlußprüfung die Minimalanforderungen zur Aufnahme in den Malteser Hospitaldienst. Am Ende eines anstrengenden und aufregenden Ausbildungsjahres findet eine österreichweite Aufnahme statt.

 

 
Nach der Aufnahme besteht die Möglichkeit die Ausbildung zum Rettungssanitäter (nach dem österreichischen Sanitätergesetz) zu ergänzen. Nach weiteren Theorie-, aber auch vielen Praxisstunden muss der zukünftige Rettungssanitäter eine kommissionelle Prüfung ablegen. In dieser Kommission sitzen neben dem Leitenden Arzt und den Prüfern auch ein Vertreter des Landes Tirol.

 
Jeder Rettungssanitäter hat natürlich in den folgenden Jahren regelmäßig Fortbildungen und Übungen (auch mit Beteiligung oder bei anderen befreundeten Organisationen wie: Rotes Kreuz, Bundesheer, Johanniter), sowie Geräte- Rezertifizierungen (z.B.: Defi) zu besuchen, da er ansonst die Berechtigung zur Ausübung dieser Tätigkeit verliert.

 

 
Je nach Interesse bietet der Malteser Hospitaldienst in Kooperation mit anderen Organisationen auch verschiedene Weiterbildungen an. Einige Beispiele dafür sind:

  • Kurse für phsychologische Ersthelfer
  • Ausbildug für das Kriseninterventionsteam
  • Seminare für Führungskräfte
  • Einsatzleiterkurse
  • Rhetorikkurse
  • Ausbildung zum Erste – Hilfe Instruktor
  • Ausbildung zum Megacode- Trainer
  • Kurse für Defi- Instruktoren
  • Ausbildung zum Sonderdienstfahrer<BR>(Rollstuhl und Personentransporte)
  • Ausbildung zum Einsatzfahrer
  • Führungsverhalten
  • Ausbildung zum Lehrsanitäter 
     
    Wenn Sie an der Ausbildung interessiert sind, treten Sie mit uns in Kontakt!